Gemeinde Geboltskirchen

> GEMEINDE > Gemeinde > INFO > Heimatbuch  • Dienstag, 24. Mai 2022


Heimatbuch Geboltskirchen

von Gerbrulteskirch zu Geboltskirchen

Geschichte der Gemeinde Geboltskirchen am Hausruck

von Irene und Christian Keller

 

Wir leben in der Gegenwart, planen und hoffen für die Zukunft.

Und die Vergangenheit? Was kümmert uns die?

Wir können sie sowieso nicht ändern! Können wir aus der Geschichte unserer Vorfahren etwas lernen? Wie sie lebten, welche Besitztümer sie hatten, welche Entwicklung unsere Gemeinde durchmachte?

Ja, die Vergangenheit kann sehr spannend sein und in ihr zu forschen kann einen fesseln und begeistern, denn es gibt immer wieder neue, sprich alte Fakten aus dieser vergangenen Zeit zu entdecken.

 

Dank des bewundernswerten Forschungsgeistes des Ehepaares Mag. Irene und Christian Keller (Haslinger in Erlet), die so viele Fakten, Daten und Geschichten unseres Ortes gesammelt und erforscht haben, dürfen wir nun ein wunderbares und einzigartiges Nachschlagewerk in Händen halten - unser neues Heimatbuch!

Die beiden haben sich sieben Jahre in unzähligen Stunden mit der Geschichte unserer Heimat beschäftigt, ja ich glaube, sie waren im Landesarchiv in Linz schon mehr zu Hause als in ihrem schmucken Bauernhof.

 

Die komplette Neuauflage folgt nun auf unsere vorangegangenen Heimatbücher, die Herr Konsulent Alois Grausgruber unter dem Titel "Geboltskirchen im Wandel der Zeiten" im Jahr 1965 und in weiterer Folge das von ihm überarbeitete " Heimatbuch der Gemeinde Geboltskirchen" im Jahr 1983 geschrieben hat.

 

Jeder von uns verbindet mit "Heimat" für sich etwas anderes und es lässt sich auch schwer in Worte fassen. Aber letztendlich hängt es doch für jeden von uns mit einem bewegenden Empfinden zusammen, dass durch besondere Erlebnisse Heimatgefühl in uns erweckt wird.

 

 

 

Beschreibung des Heimatbuches

 

Format: Großformat 28 x 24 cm

Umfang:

 

672 Seiten

ca. 800 Farbbilder

Druck: 5-Farben-Offsetdruck

Bindung:

 

 

Hardcoverband mit

cellofaniertem

Hochglanz-Umschlag

 

Buchpreis:

 

Euro 40.-

 

Erhältlich am Gemeindeamt Geboltskirchen

Außerdem telefonische Bestellung unter 07732/3513, oder per E-mail office@geboltskirchen.at

Bei Postversand des Buches: Buchpreis (€ 40.-) zzgl. Versandspesen